Integrativer Zucht-, Reit-, Voltigier- und Fahrverein Ladbergen e.V.

Reitverein

Ausschreibung

Ladbergen 
Reitturnier
07.-08.09.2019 LPO/WBO


Veranstalter: Integrativer Zucht-, Reit-, Voltigier- und
Fahrverein Ladbergen e.V.


NeOn Nennungsschluss: 13.08.2019
Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Heidemarie Isdepsky
- Turnier Ladbergen -
Herbringskamp 8
49477 Ibbenbüren
Vorläufige ZE
Sa. vorm.: 10,11,16,18,19,22,31,33;
nachm.:5,8,9,14,23,24,27,28,34,37,39
So. vorm.: 1,6,7,12,13,15,17,20,21,26,32,38;
nachm.:2,3,4,25,29,30,35,36,40

Besondere Bestimmungen
- Einsätze/Nenngelder und die LK-Abgabe sind der Nennung als Scheck (nur bei WBO) beizufügen bzw. bei der Anwendung von NeOn (LPO und WBO) mittels Lastschriftverfahren zu entrichten.
- Für jeden reservierten Startplatz ist eine LK-Abgabe von 1,00 € mit der Nennung zu entrichten!!!
- Für Nennung-Online-User erfolgt die Bereitstellung der Zeiteinteilung im Internet unter www.nennung-online.de; an diese Teilnehmer wird keine Zeiteinteilung per Post verschickt.
- Schriftliche WBO-Nennungen können per Post bei der o. a. Anschrift eingereicht werden. WBO-Papier-Nenner, die eine Zeiteinteilung per Post zugesandt haben möchten, teilen dies bitte bei ihrer schriftlichen WBO-Nennung mit.
- Ponys sind in allen LP/WB dieser Ausschreibung gem. Bestimmungen der LPO/WBO und KLW zugelassen.
- Die verlangten Mindesterfolge für Teilnehmer und Pferde in den LP der Kl. L dieser Ausschreibung entfallen für Stamm-Mitglieder des Veranstalters.
- Die Begrenzungen über die Anzahl der zugelassenen Startplätze je Teilnehmer in allen WB/LP dieser Ausschreibung entfallen für Stamm-Mitglieder des Veranstalters, jedoch sind die Bestimmungen der LPO/WBO und KLW einzuhalten.
- In allen Wettbewerben gem. WBO ist das Geburtsjahr der Teilnehmer anzugeben.
- Bei hohem Nennungsergebnis behält sich der Veranstalter vor, einzelne WB/LP unter Berücksichtigung des Par. 4.7. der KLW-Bestimmungen (Rückerstattung der Einsätze) zu verlegen.
- In den WB/LP Nr. 1 - 40 dieser Veranstaltung wird die Mindestzahl von jeweils 25 Nennungen verlangt. - Hunde sind auf dem Turniergelände an der Leine zu führen.
- Evtl. Abschleppen vom Turniergelände erfolgt auf eigene Gefahr.
- Richter: Claudia Bellinghoff, Melanie Buckmann, Jacqueline Exeler, Mechthild Geßmann, Petra Lach, Susanne Remkamp und Heidi Rosendahl.
- Parcourschef: Reinhard Rölver.
- Auf dieser Veranstaltung ist KEIN Hufschmied vor Ort! Platzverhältnisse:
- Dressur: Reithalle 20 x 40 m (Sand), Außenplatz 20 x 40 m (Sand), Vorbereitungsplatz 25 x 50 m (Sand).
- Springen: Prüfungsplatz 50 x 80 m (Rasen), Vorbereitungsplatz 35 x 50 m (Rasen).
- Veranstaltungsort und Navi-Adresse: Reitanlage des Integrativen Zucht-, Reit- und Fahrvereins Ladbergen e. V., Schulenburgerweg 20, 49549 Ladbergen.

Teilnahmeberechtigung
A. WB/LP Nr. 1 - 15, 23, 24, 35 und 36 für Stamm-Mitglieder eines anerkannten RV der BRD.
B. LP Nr. 16 - 22, 25 - 34 und 37 - 40 für Stamm-Mitglieder der den Pferdesportverbänden Hannover, Weser-Ems und Westfalen angeschlossenen RV.
C. LP Nr. 16 - 22, 25 - 34 und 37 - 40 für Einzelreiter auf persönliche Einladung des Veranstalters, jedoch maximal 20 Einzelreiter für die gesamte Veranstaltung.

Wettbewerbe gem. WBO
1. Führzügel-WB (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält. Je Pferd/Pony 2 Teilnehmer erlaubt. Junioren, Jahrg. 2015 - 2011, LK 0, die an keinem weiteren WB dieser Ausschreibung teilnehmen.
Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 221. Richtv: WB 221.
Einsatz: 5,00 €

2. Reiter-WB Schritt - Trab (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält. Je Pferd/Pony 1 Teilnehmer erlaubt. Junioren, Jahrg. 2013 - 2009, LK 0, die nicht mehr als 3 x an 1.-3. St. in Dre. Kl. E platz. waren. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 233. Richtv: WB 233.
Einsatz: 5,00 €

3. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält. Je Pferd/Pony 2 Teilnehmer erlaubt. Junioren, Jahrg. 2013 - 2002, LK 0,7, die nicht mehr als 3 x an 1.-3. St. in Dre. Kl. E platz. waren. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 234. Richtv: WB 234.
Einsatz: 5,00 €

4. Mannschafts-Reiter-WB für 3 bis 5 Reiter (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält. Alle Alterskl. Jahrg. 2013 u. ält.,LK 0,7. Eine Mannschaft besteht aus 3 - 5 Teilnehmern/Pferden/Ponys, von denen die 3 Besten gewertet werden. Die Vorstellung erfolgt durch den Mannschaftsführer. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 237. Richtv: WB 237.
Einsatz: 10,00 € zzgl. 1,00 € LKAbgabe je Mannschaft, fällig bei Startmeldung; SF: ausgelost

5. Dressurreiter-WB (RE 2) (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält. Alle Alterskl. Jahrg. 2013 u. ält., LK 0,7. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 241/A. Richtv: WB 241/A. Aufgabe RE 2.
Einsatz: 5,00 €

6. Dressurreiter-WB Hufschlagfiguren (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält. Alle Alterskl. Jahrg. 2013 u. ält., LK 0,7,6. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. analog WB 241. Richtv: analog WB 241. Nach Weisung der Richter absolvieren die Teilnehmer (max. 4) verschiedenen Hufschlagfiguren in den drei Grundgangarten.
Einsatz: 5,00 €

7. Dressur-WB (E 4) (E)
Gleichzeitig Qualifikations-WB für WB Nr. 15 Mini Seat Cup dieser Ausschreibung Pferde/Ponys: 5j.+ält. Alle Alterskl. Jahrg. 2013 u. ält., LK 0,7,6. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. WB 245. Richtv: WB 245. Aufgabe E4.
Einsatz: 5,00 €

8. Mannschaftsdressur-WB (E)
mit Einzelwertung (WB Nr. 9 dieser Ausschreibung)
Pferde/Ponys: 5j.+ält. Alle Alterskl. Jahrg. 2013 u. ält., LK 0,7,6. Eine Mannschaft besteht aus 3 - 4 Teilnehmern/Pferden/Ponys, von denen die 3 Besten gewertet werden. Zusätzlich erhält jede Mannschaft eine Note für den Gesamteindruck. Die Startplätze sind jeweils einzeln zu reservieren. Die Mannschaft wird durch einen Mannschaftsführer vorgestellt. Ausr. WB 253 /A. Richtv: WB 253/A. Aufgabe E3.
Einsatz: 10,00 € zzgl. 1,00 € LKAbgabe je Mannschaft, fällig bei Startmeldung; SF: ausgelost

9. Dressur-WB (E 3) (E)
Einzelwertung des WB Nr. 8 dieser Ausschreibung Pferde/Ponys: 5j.+ält., die in WB Nr. 8 dieser Ausschreibung gestartet werden. Alle Alterskl. Jahrg. 2013 u. ält., LK 0,7,6, die in WB Nr. 8 dieser Ausschreibung starten. Ausr. WB 245. Richtv: WB 245. Aufgabe E3.
Einsatz: 5,00 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe, fällig bei Startmeldung

10. Reiter-WB mit 2 Sprüngen (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält. Je Pferd/Pony 2 Teilnehmer erlaubt. Junioren, Jahrg. 2011 - 2003, LK 0,7,6. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 236. Richtv: WB 236.
Einsatz: 5,00 €

11. Caprilli-Test-WB (E)
Pferde/Ponys: 4j.+ält. Junioren, Jahrg. 2011 - 2003, LK 0,7, (D/S) 6. Ausr. WB 238. Richtv: WB 238. Aufgabe 2a.
Einsatz: 5,00 €

12. Springreiter-WB (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält. Je Pferd/Pony 2 Teilnehmer erlaubt. Alle Alterskl. Jahrg. 2011 u. ält., LK 0,7. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 261. Richtv: WB 261.
Einsatz: 5,00 €

13. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) (E)
Gleichzeitig Qualifikations-WB für WB Nr. 15 Mini Seat Cup dieser Ausschreibung Pferde/Ponys: 5j.+ält. Alle Alterskl. Jahrg. 2011 u. ält., LK 0,7,6. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 265. Richtv: WB 265.
Einsatz: 5,00 €

14. Standard-Spring-WB m. Stechen (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält. Alle Alterskl. Jahrg. 2011 u. ält., LK 0,7,6. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 266. Richtv: WB 266 jedoch mit folgender Ergänzung: alle strafpunktfreien Paare (Teilnehmer/Pferde) des Umlaufs reiten ein einmaliges Stechen nach Fehlern und Zeit.
Einsatz: 5,00 €

15. Kombinierter Reit-WB (2 Teil-WB) (E)
Mini Seat Cup
Der Sieger dieses Wettbewerbs erhält einen Sonderehrenpreis Pferde/Ponys: 5j.+ält. Alle Alterskl. Jahrg. 2011 u. ält., LK 0,7. Der Wettbewerb besteht aus den Teil-WB Nr. 7 und 13 dieser Ausschreibung. Teilnehmer und Pferde/Ponys müssen in den Teil-WB dieselben sein. Die Startplätze sind jeweils einzeln zu reservieren. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 602 gem. jeweiligem Teil-WB. Richtv: WB 602.1. Die Platzierung ergibt sich aus der Addition der Wertnoten aus den Teil-WB Nr. 7 und 13 dieser Ausschreibung. Bei Wertnotensummengleichheit entscheidet das bessere Ergebnis aus WB Nr. 7 dieser Ausschreibung.
Einsatz:5,00 €
Leistungsprüfungen gem. LPO

16. Eignungsprüfung Kl.A für (E+150,00 €, ZP)
Reitpferde
Pferde: 4-6 jähr.; 6 jährige jedoch nur, die im Anrechnungszeitraum nicht in Eignungs-LP Kl. A u./o. höher platz. waren. Alle Alterskl., LK 1,2,3,4,5,6. Ausr. 70. Richtv: 312. Aufgabe R2. Einsatz: 9,50 €; max. Startplätze: 30 17. Komb. Dre./Spr.-Prfg.Kl.A (E+150,00 €, ZP) analog Eignungsprüfung Pferde: 4j.+ält. Alle Alterskl., LK (D/S) 4,5,6. Ausr. 70. Richtv: 833,834. Aufgabe K3/2 (zu dritt hintereinander).
Einsatz: 9,50 €;
max. Startplätze: 30

18. Springpferdeprüfung Kl.A** (E+150,00 €, ZP)
Pferde: 4-6jähr., 6j. jedoch nur, die im Anrechnungszeitraum nicht mehr als 1 x in Springpferdeprfg. bzw. Spr. Kl. A u./o. höher platz. waren.
Alle Alterskl., LK 1,2,3,4,5,6. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 363,1.
Einsatz: 9,50 €;
max. Startplätze: 45

19. Springpferdeprüfung Kl.L (E+200,00 €, ZP)
Pferde: 5-7 jähr., 7j. jedoch nur, die im Anrechnungszeitraum nicht mehr als 1 x in Springpferdeprfg. bzw. Spr. Kl. L u./o. höher platz. waren.
Alle Alterskl., LK 1,2,3,4,5. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 363,1.
Einsatz: 11,00 €;
max. Startplätze: 45

20. Springprüfung Kl.E (E+100,00 €, ZP)
Pferde: 5j.+ält. Alle Alterskl., LK 6,7. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 501,A.1.
Einsatz: 7,00 €;
max. Startplätze: 45

21. Stilspringprüfung Kl.A* (E+150,00 €, ZP)
Geschlossene Prüfung
Pferde: 5j.+ält. Alle Alterskl., LK 4,5,6 (A); LK 4 jedoch nur ohne Ranglistenpunkte. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 520,3a.
Einsatz: 9,50 €;
max. Startplätze: 45

22. Springprüfung Kl.A* (E+150,00 €, ZP)
Geschlossene Prüfung
Pferde: 5j.+ält., die nicht in Spr. Kl. M u./o. höher platz. waren, außer sie werden von Junioren gem. Par. 10.6 der Bestimmungen der KLW geritten. Alle Alterskl., LK 4,5,6 (A). Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 501,A.1.
Einsatz: 9,50 €;
max. Startplätze: 60

23. Mannsch.-Springprfg.Kl.A** (E+150,00 €, ZP)
mit 1 Umlauf und Einzelwertung (LP Nr. 24 dieser Ausschreibung) Pferde: 5j.+ält. Alle Alterskl., LK 3,4,5,6. Eine Mannschaft besteht aus 3 - 4 Teilnehmern/Pferden, von denen die 3 Besten gewertet werden. Je Verein 1 Mannschaft, der Veranstalter mehrere Mannschaften. Die beste vereinsinterne Mannschaft erhält einen Wanderpokal. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Die Startplätze sind jeweils einzeln zu reservieren. Ausr. 70. Richtv: 501,A.1 und 529.
Einsatz: 9,50 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe je Mannschaft, fällig bei Startmeldung; SF: ausgelost

24. Springprüfung Kl. A** (E+150,00 €, ZP)
Gleichzeitig Einzelwertung der LP Nr. 23 dieser Ausschreibung Pferde: 5j.+ält. Alle Alterskl., LK 3,4,5,6. Einzelteilnehmer starten gem. genereller Startfolge 2019 nach den Mannschaften. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 501,A.1.
Einsatz: 9,50 €

25. Springprfg.m.steigenden (E+200,00 €, ZP)
Anforderungen Kl.A**
Geschlossene Prüfung
Pferde: 5j.+ält. Alle Alterskl., LK 3,4,5 (A). Ausr. 70 Richtv: 537. Anforderungen: Hdn. 1 und 2 Kl. A*, die letzten 2 Hdn. Kl. L; alle Hindernisse dazwischen Kl. A**.
Einsatz: 11,00 €;
max. Startplätze: 45

26. Springprüfung Kl.L (E+250,00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält. Alle Alterskl., LK 2,3,4,5. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 501,A.1.
Einsatz: 12,50 €;
max. Startplätze: 50

27. Zeitspringprüfung Kl.L (E+250,00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält. Alle Alterskl., LK 2,3,4,5. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 501,C.
Einsatz: 12,50 €;
max. Startplätze: 60

28. Springprfg.m.steigenden (E+250,00 €, ZP)
Anforderungen Kl.L
Pferde: 6j.+ält. Alle Alterskl., LK 2,3,4,5. Ausr. 70. Richtv: 537. Anforderungen: Hdn. 1 und 2 Kl. A**, die letzten 2 Hdn. Kl. M*; alle Hindernisse dazwischen Kl. L.
Einsatz: 12,50 €;
max. Startplätze: 45

29. Springprfg.Kl.M* m.St. (E+350,00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält., die mind. an 1.-5. St. in Spr. Kl. L platz. waren. Alle Alterskl., LK 2,3,4. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 501,B.1.
Einsatz: 15,00 €;
max. Startplätze: 50

30. Dressurprüfung Kl.E (E+100,00 €, ZP)
Pferde: 4j.+ält. Alle Alterskl., LK 6,7. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe E1.
Einsatz: 7,00 €;
max. Startplätze: 45

31. Reitpferdeprüfung (E+150,00 €, ZP)
Pferde: 3+4 jähr. Alle Alterskl., LK 1,2,3,4,5,6. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 305. Aufgabe RP 1 (zu dritt hintereinander), Viereck 20 x 40 m.
Einsatz: 9,50 €;
max. Startplätze: 25

32. Dressurpferdeprfg. Kl.A (E+150,00 €, ZP)
Pferde: 4-6jähr., 6j. jedoch nur, die im Anrechnungszeitraum nicht mehr als 1 x in Dressurpferdeprfg. bzw. Dre. Kl. A u./o. höher platz. waren. Alle Alterskl., LK 1,2,3,4,5,6. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 353,A. Aufgabe DA3
(Viereck 20 x 40 m). Der Veranstalter teilt in der Zeiteinteilung mit, ob die Aufgabe einzeln (Kommandogeber wird vom Veranstalter gestellt) oder zu zweit hintereinander geritten wird.
Einsatz: 9,50 €; max.
Startplätze: 45

33. Dressurreiterprüfung Kl.A (E+150,00 €, ZP)
Geschlossene Prüfung
Pferde: 4j.+ält., die nicht in Dre. Kl. M u./o. höher platz. waren. Alle Alterskl., LK 4,5,6 (A). Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe RA1/2 (zu zweit hintereinander).
Einsatz: 9,50 €;
max. Startplätze: 70

34. Dressurprüfung Kl.A* (E+150,00 €, ZP)
Geschlossene Prüfung
Pferde: 4j.+ält., die nicht in Dre. Kl. L gesiegt haben u./o. höher platz. waren. Alle Alterskl., LK 3,4,5,6 (A). Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe A4.
Einsatz: 9,50 €;
max. Startplätze: 70

35. Dressurprüfung Kl.A* (E+150,00 €, ZP)
für Mannschaften mit Einzelwertung (LP Nr. 36 dieser Ausschreibung) Pferde: 4j.+ält. Alle Alterskl., LK 3,4,5,6. Eine Mannschaft besteht aus 3 - 4 Teilnehmern/Pferden desselben Vereins, von denen die 3 Besten und eine Note für den Gesamteindruck gewertet werden. Je Verein 1 Mannschaft, der Veranstalter kann mehrere Mannschaften stellen. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe A3.
Einsatz: 9,50 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe je Mannschaft, fällig bei Startmeldung; SF: ausgelost

36. Dressurprüfung Kl.A* (E+150,00 €, ZP)
Einzelwertung der LP Nr. 35 dieser Ausschreibung Pferde: 4j.+ält., die in LP Nr. 35 dieser Ausschreibung gestartet werden. Alle Alterskl., LK 3,4,5,6, die in LP Nr. 35 dieser Ausschreibung starten. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe A3.
Einsatz: 9,50 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe, fällig bei Startmeldung

37. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. (E+200,00 €, ZP)
Pferde: 5j.+ält. Alle Alterskl., LK 3,4,5; LK 5 jedoch nur auf Pferden, die mind. 3 x an 1.-3. St. in Dre. Kl. A platz. waren. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe L2 (auswendig).
Einsatz: 11,00 €;
max. Startplätze: 45

38. Dressurprfg. Kl.L* (E+250,00 €, ZP)
- Kandare -
Pferde: 5j.+ält., die nicht in Dre. Kl. M gesiegt haben u./o. höher platz. waren. Alle Alterskl., LK 3,4. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe L6 (auswendig oder mit eigenem Kommandogeber).
Einsatz: 12,50 €;
max. Startplätze: 45

39. Dressurreiterprüfung Kl.L* (E+200,00 €, ZP)
Geschlossene Prüfung
Pferde: 5j.+ält., die mind. 1 x in Dre. Kl. A platz. waren. Alle Alterskl., LK 4,5 (A). Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe RL2 (auswendig oder mit eigenem Kommandogeber).
Einsatz: 11,00 €;
max. Startplätze: 40

40. Dressurreiterprüfung Kl.M* (E+300,00 €, ZP)
- Trense -
Pferde: 6j.+ält. Alle Alterskl., LK 3,4. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe RM1 (auswendig oder mit eigenem Kommandogeber).
Einsatz: 14,50 €;
max. Startplätze: 30